IVW-Meldung, Auflagenerhöhung und neue Werbe-Formate: Die Bauer Media Group und der Wort & Bild Verlag verzeichnen Erfolg mit PTA Woman

(Hamburg/Baierbrunn, 24. Januar 2022) Erfolgsmeldung und Neuigkeiten bei PTA Woman: Das von der Bauer Media Group in Zusammenarbeit mit dem Wort & Bild Verlag herausgegebene Frauen- und Fachmagazin ist ab dem 4. Quartal 2021 erstmals in der IVW ausgewiesen und startet zudem mit einer 10-prozentigen Erhöhung der Druckauflage ins neue Jahr. PTA Woman ist ein Beispiel erfolgreicher partnerschaftlicher Zusammenarbeit zweier großer Medienhäuser.
Auch die Heftgestaltung wird optimiert: Das Fachdossier „PTA Woman Pro“ erscheint ab jetzt im neu gestalteten Design. Außerdem gibt es ab diesem Jahr mit der PTA Woman Academy und dem PTA Woman Beratungsgespräch zwei neue attraktive Kommunikationsformate zum Erreichen der Zielgruppe. 

 

Erstmalige IVW-Ausweisung von PTA Woman
PTA Woman, das seit Februar 2021 erscheinende, monatliche Fachmagazin für Apothekenteams, ist ab dem 4. Quartal 2021 erstmals IVW gelistet und vermeldet eine verbreitete Auflage von 49.376 Exemplaren.

„Um PTA Woman noch wettbewerbsfähiger zu machen und Mediaplanern sowie Werbekunden bestmögliche Sicherheit zu bieten, haben wir das Magazin Ende 2021 bei der IVW angemeldet. Mit Veröffentlichung der IVW-Zahlen zum 21.1. ist PTA Woman offiziell IVW-geprüft und anderen PTA-Magazinen ebenbürtig, was das Magazin im Werbeumfeld noch attraktiver macht“, erklärt Marco Bergmann, Leiter Media Management des Wort & Bild Verlags.

Auflagensteigerung und neue Formate nach erfolgreichem Marktstart und positiver Zielgruppenresonanz
PTA Woman inspiriert, unterhält und überzeugt: Ab Ausgabe 2/2022 (EVT: 31.1.2022) erhöhen die beiden Verlagshäuser die Auflage des Fachmagazins für pharmazeutisch-technische Assistentinnen aufgrund großer Beliebtheit um 10% auf 55.000 Exemplare pro Monat.

Gründe für die Auflagenerhöhung sind – neben der positiven Rückmeldung vieler Apotheken – die Ergebnisse einer im letzten Jahr durchgeführten Leserschaftsbefragung*, die die große Begeisterung der Zielgruppe für die passgenauen Themen des Magazins, die hohe Glaubwürdigkeit der Inhalte und deren Unterhaltungsfaktor unterstreicht.

„Die Themenmischung aus Beruflichem und Privatem kommt bei den PTAs extrem gut an. Wir haben mit dem Magazin eine einzigartige Lesesituation: Ein Fachmagazin, das wie eine Frauenzeitschrift konsumiert wird.  Als wir vor rund einem Jahr mit PTA Woman gestartet sind, hatten wir eben diese Hybrid-Lösung im Sinn: Das Magazin vereint Fachliches mit Lifestyle und wird dadurch gerne mit nach Hause genommen und in Ruhe im Feierabend gelesen. Das Interesse der Zielgruppe ist hoch und sie setzt sich intensiv und interessiert mit den Themen und Inhalten des Hefts auseinander, was unter anderem mit einer hohen Werbewirkung einhergeht. Zudem bieten wir mit den neu kreierten Kommunikationskonzepten PTA Woman Academy und dem PTA Woman Beratungsgespräch unseren Leserinnen praktische Weiterbildungsangebote für den Verkaufsalltag in der Apotheke“, so Michael Linke, Head of Marketing Healthcare bei Bauer Advance.

Mit der neuen PTA Woman Academy, einem Forum für die pharmazeutische Industrie zur PTA-gerechten Kommunikation von Studien, neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Produkt-Vorteilen sowie dem PTA Woman Beratungsgespräch, bei dem Hilfestellung für die Kundenberatung in der Apotheke sowie weitere Informationen zu Indikationen und Produkten gegeben werden, stehen seit kurzem zusätzlich zum Magazin zwei attraktive Formate zum Austausch mit den PTAs zur Verfügung.


Stärkerer Dossier-Charakter und klarere Gestaltung bei PTA Woman Pro
Neben dem starken Mantelteil mit einem Themenmix aus Beauty, Lifestyle, Gesundheit, Food, Psychologie und Reise, spricht das Dossier „PTA Woman Pro“ als 20-seitiger Sonderteil im Magazin die interessierte PTA in ihrer beruflichen Praxis mit Hintergrundwissen zu medizinischen und pharmazeutischen Themen an. Deshalb ist dieser Teil ab sofort ruhiger gestaltet und tritt damit in Kontrast zu den bunteren Lifestyle-Themen.

Die Ausgabe 2/2022 erscheint am 31. Januar 2022. Ausgabe 3/2022 folgt am 28. Februar 2022.

*Die Befragung erfolgte im Zeitraum zwischen 29.4. bis 31.5.2021 bei 1.130 Leserinnen und Lesern von PTA Woman online anhand eines strukturierten Fragebogens. 

 

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Bauer Service Functions KG
Katrin Hienzsch
T +49 40 30 19 10 28
katrin.hienzsch@bauermedia.com
www.bauermedia.com     
www.baueradvance.com
www.twitter.com/bauermedia_GER
www.linkedin.com/company/bauer-media-group 


Wort & Bild Verlag
Leitung Unternehmenskommunikation
Gudrun Kreutner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Judith Pöverlein
Tel. +49 89 744 33-343
presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.facebook.com/wortundbildverlag

Über PTA Woman
Seit Februar 2021 bringt die Bauer Media Group das neue monatlich erscheinende Fachmagazin PTA WOMAN auf den Markt. Für PTA WOMAN arbeitet der Publisher mit dem Wort & Bild Verlag zusammen. Das Magazinkonzept richtet sich an die Zielgruppe der über 66.000* pharmazeutisch-technischen Assistentinnen in Deutschland, spricht sie als Privatperson und vor allem als kompetente Beraterin an. Mit einem Themenmix aus der Lebenswelt der PTA rund um Beauty, Lifestyle, Gesundheit, Ernährung und Food, Psychologie und Reise ist PTA WOMAN ihr moderner Begleiter durch den privaten und beruflichen Alltag. PTA WOMAN ist für Apothekenteams kostenlos und wird zusammen mit der Apotheken Umschau durch den Wort & Bild Verlag an die Apotheken in Deutschland ausgeliefert. Das 84-Seiten starke Magazin startete 2020 in einer Auflage von 50.000 Exemplaren.

Über Bauer Media Group
Unter dem Dach der Bauer Media Group entstehen Tag für Tag Produkte, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Unser Portfolio reicht dabei von Print- und Online-Publikationen über Radiostationen und Online-Vergleichs-Portale bis hin zu Vertriebs- und Marketing-Dienstleistungen. Als Familienunternehmen in der fünften Generation legen wir großen Wert auf zukunfts- und kundenorientiertes Handeln. Dies spiegelt sich auch in unserem immer vielfältiger werdenden Portfolio wider. Mit großer Leidenschaft entwickeln unsere 15.000 Mitarbeiter jeden Tag Inhalte und Dienstleistungen, die genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Partner einzahlen.

Über Wort & Bild Verlag
Im Wort & Bild Verlag erscheinen folgende Magazine: Apotheken Umschau, Baby und Familie, Diabetes Ratgeber, Senioren Ratgeber, Ärztlicher Ratgeber, medizini, das HausArzt-PatientenMagazin, der Digital Ratgeber und gesund.de. Die Magazine erreichen monatlich in Print und Online rund 28 Millionen Leserinnen in Deutschland. Auf www.apotheken-umschau.de bietet die Redaktion täglich neue Gesundheitsinformationen, die von rund 7,5 Millionen Unique Usern monatlich genutzt werden (AGOF Daily Digital Facts 10/2021). Seit der Corona-Krise gibt es einen aktuellen Podcast zum Thema Corona (www.gesundheit-hoeren.de) und ansprechende Videoformate, die wichtige Gesundheitsthemen erklären. In der Buchreihe erscheinen Ratgeber zu Gesundheits- und Ernährungsthemen. Die Isartal Ventures (www.isartal-ventures.de) und die Isartal Health Media (www.isartal-health-media.com) sind Unternehmen der Wort & Bild Verlagsgruppe.

Die Geschichten hinter den Geschichten - hier geht es zum Bauer Media Blog.

Twitter

Downloads

Schauen sie sich um in unserem Downloadbereich.

mehr

Archiv

Hier finden Sie ältere Pressemitteilungen

Mehr