TV Movie Stream XXL: Bauer Media Group erweitert Markenfamilie von TV Movie im Jubiläumsjahr

Hybrid-Magazin für lineares TV- und Streaming-Programm startet am 12. November

Hamburg, 11. November 2021 – Am 12. November erscheint erstmals TV Movie Stream XXL als neues 14-tägiges TV-Magazin und Erweiterung der TV Movie-Markenfamilie. Die Bauer Media Group investiert im Jubiläumsjahr von TV Movie in eine ihrer Kernmarken im Programmzeitschriftenmarkt. Mit der Neuentwicklung, dem ersten regelmäßigen Magazin mit einem vollständigen TV-Programm und allen Streaming-Starts, betont der Publisher zum 30. Geburtstag von TV Movie seine Position als Marktführer für Programminformationen sowie seine Expertise im Bewegtbildmarkt und erweitert das TV-Magazin-Portfolio auf 13 Magazine. Die Einführung eines inhouse-entwickelten Redaktionssystems für das Streaming-Supplement ermöglicht die schnelle und moderne Verarbeitung von Inhalten der Streaming-Anbieter. Parallel zur ersten Ausgabe startet das Video-on-Demand-Angebot „MyTVMovie.de“.

Erstes Hybrid-Magazin für TV und Streaming – in gewohnt hoher TV Movie-Qualität
TV Movie Stream XXL verbindet das vollständige lineare TV-Programm mit einem ausführlichen Streaming-Programm, das alle Neustarts der kommenden 14 Tage abbildet. Das Magazin besteht immer aus einem 172 Seiten starken Basisheft mit Beitragsteil, linearem TV-Programm und Sportstreaming sowie 60 Seiten Streaming-Magazin als Extra zum Herausnehmen.

TV Movie-Chefredakteur Uwe Bokelmann zum Konzept:
„Zuschauer müssen sich nicht zwischen TV, Mediatheken oder Streaming entscheiden, alles steht jederzeit zur Verfügung. Diese Flexibilität überträgt unser Konzept auf gelernte Vorzüge einer Programmzeitschrift: Wir bieten den vollen Überblick über alle relevanten Bewegtbildkanäle. Dabei sind wir nah am Gewohnten mit dem Basisheft, das den TV Movie-typischen Mantelteil und das lineare TV-Programm beinhaltet. Ergänzt haben wir im Listing das Sport-Streaming, wo Ausstrahlungstermine ebenfalls linear sind. Alles, was on-Demand nutzbar ist, findet, kritisch von TV Movie bewertet und übersichtlich in neun Genres sortiert, seinen Platz im Streaming-Magazin. Das Supplement kann die Leserschaft so flexibel nutzen, wie Streaming selbst: als Guide an jedem einzelnen Programmtag oder man bewahrt das Streaming-Magazin über den linearen Programmzeitraum hinaus separat auf.“

Inhouse-entwickeltes Plattform für Streaming-Content macht TV Movie-Extra möglich
Mit dem Start von TV Movie Stream XXL installiert die Redaktion mit einem Redaktionssystem neue automatisierte Prozesse, welche die Verarbeitung und professionelle Erstellung von Streaming-Content in der Redaktion vereinfachen. Das ist die Grundlage für eine schnelle und effiziente Erstellung des 60-seitigen Streaming-Programms und macht eine 14-tägliche Erscheinungsweise in hoher journalistischer Qualität erst möglich.

Neue TV Movie Video-on-Demand-Plattform ergänzt Streaming-Heft
Zum Start des neuen Magazins bietet Bauer auf der VoD-Plattform MyTVMovie.de aktuelle Filme und Serien zum Kaufen und Leihen an. Das Zusatz-Angebot ist eng mit dem Heftinhalt verzahnt, so dass das Streaming-Programm mit Tipps und Empfehlungen für die Leserinnen und Leser aus dem EST (Electronic-Sell-Through) und TVoD-Katalog (Transactional Video on Demand) abgerundet werden kann.

Mit Innovationen den Markt voranbringen
TV-Magazine sind mit Abstand das größte Zeitschriftensegment in Deutschland. Die Titel besitzen eine ungebrochen hohe Relevanz bei Käuferinnen und Käufern. Sie sind fest verankert in den Gewohnheiten und Tagesritualen. In den letzten Monaten ist mit der Bewegtbildnutzung auch das Informationsbedürfnis gestiegen und der Streaming-Markt hat einen Schub bekommen, der das ohnehin starke Wachstum beschleunigt hat. Auf dieser Entwicklung basiert das neue Potenzial, das wir mit TV Movie Stream XXL erschließen wollen.

Nils Grönwoldt, Verlagsleiter TV-Magazine bei Bauer Media:
„Als marktführender Publisher im Segment der Programmzeitschriften kennen wir die Mechanismen des linearen TV- und Streaming-Marktes und haben Trends und Entwicklungen bei den Sehgewohnheiten durch intensive Markt- und Zielgruppenforschung stetig im Blick. Aus dieser starken Position leiten wir unseren Anspruch ab: Wir wollen den Markt für Programminformationen voranbringen und Innovator sein. TV Movie Stream XXL ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft des Programmzeitschriften-Marktes. Wir glauben, dass sich unsere TV-Magazine zu Bewegtbild-Magazinen weiterentwickeln und dadurch auch zukünftig ihre hohe Relevanz bei Leserinnen und Lesern beibehalten werden.“

TV Movie Stream XXL im Werbemarkt
In der Bauer-eigenen Studie „Deutschland vor dem Fernseher“ wurden im Herbst Fragestellungen rund um die Bewegtbildnutzung erforscht und in zwei Wellen durchschnittlich je 4.000 Menschen befragt. Insbesondere in der Zielgruppe der 30- bis 49-Jährigen wird ein starker Zuwachs in der Nutzung von Streaming-Angeboten verzeichnet, was mit einem großes Vermarktungspotenzial einhergeht.

Daniela Henning, Head of Marketing TV Magazine bei Bauer Advance:
„Das Konzept von TV Movie Stream XXL schließt Lücken in Mediaplänen: Streaming-Nutzerinnen und -Nutzer mit sehr selektivem Bewegtbild-Nutzungsverhalten sind über klassische TV-Werbung schwer zu erreichen. TV Movie, insbesondere TV Movie Stream XXL, erreicht eine Zuschauerschaft, die sowohl lineares TV- als auch Streaming intensiv nutzt.“

TV Movie Stream XXL startet mit einer Druckauflage von über 200.000 Exemplaren und einem Copypreis von 2,20 Euro. Die Markteinführung wird mit einer Marketingkampagne in TV, Mediatheken, Print, Online, OOH und Social Media mit einem Mediabruttovolumen von über sechs Millionen Euro begleitet.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Bauer Service Functions KG
Katrin Hienzsch
T +49 40 30 19 10 28
katrin.hienzsch@bauermedia.com    
www.bauermedia.com
twitter.com/bauermediagroup_GER

Die Geschichten hinter den Geschichten - hier geht es zum Bauer Media Blog.

Twitter

Downloads

Schauen sie sich um in unserem Downloadbereich.

mehr

Archiv

Hier finden Sie ältere Pressemitteilungen

Mehr